Name: Nuka
Rasse: EKH
Farbe: schwarz-weiß
Herkunft: Abgabetier
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: 05/2012

Haltung: Wohnung mit Zugang an die Luft (Balkon, Terasse oder eingezäunter Garten)

Beschreibung:

Nuka kam zu uns, weil der Besitzer sich leider nicht mehr kümmern konnte. Bis heute ist er leider sehr gestresst vom Tierheim und man findet kaum Zugang zu ihm. Mittlerweile zeigt er sich immer mal wieder und versteckt sich nicht nur in einer Höhle. Allersdings faucht er uns immer noch an und will nicht wirklich etwas von uns wissen.

Soweit wir aber wissen war er im vorherigen Zuhause aber eigentlich zutraulich. Durch viel Ruhe und Bestechung mit Leckerli sowie viel Beschäftigung mit ihm denken wir das er auch wieder ein Schmusekater werden kann. Allerdings braucht er viel Zeit zur Eingewöhnung.

Wir hatten in schon mit Artgenossen zusammen gesetzt. Hier hat er aber immer versucht aus dem Raum zu flüchten. Ob es jetzt an den anderen Katzen lag oder dem allgemeinen Stress können wir nicht sagen. Zur Zeit sitzt er einzeln, aber mit Kontakt zu anderen Katzen in den Nebengehegen. Wir denken das ihm ein zutraulicher nicht dominanter Artgenosse trotzdem gut tun könnte – aber sicherlich kann er auch gut allein leben – wenn er viel Aufmerksamkeit bekommt.

Gerne dürfen Sie den süßen Kerl einmal bei uns im Tierheim kennen lernen.