Name: Mino
Rasse: EKH
Farbe: weiß
Herkunft: Fundtier
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: 01.01.2021

Haltung: Freigang – Einzelkatze

Charaktereigenschaften:

Mino unser Draufgänger. Leider ist es für uns schwierig Mino richtig einzuschätzen, da er hier im Tierheim komplett unterfordert ist.

Er zeigt sich bei uns zunächst immer sehr lieb und lässt sich auch bis zu einem gewissen Punkt gerne streicheln. Allerdings kann es auch sein das Mino einen nach einer Zeit angreift, wenn er keine Lust mehr hat. Zudem greift er schon mal an wenn wir das Gehege sauber machen, vor allem Tücher.

Mino ist zudem immer sehr hungrig, weswegen ein Blutbild erstellt wurde, welches aber unauffällig ist. Da er aber sehr aktiv ist benötigt er auch hochwertiges Futter in größeren Mengen.

Ein mehrfacher Versuch ihn zu vergesellschaften ist leider gescheitert. Zunächst kommt er mit anderen zurecht wird aber nach gewisser Zeit nicht freundlich zu den anderen Katzen und verhaut diese leider auch.

Mino sollte von daher in einen katzenerfahrenen Haushalt ohne Kinder, in dem er wirklich gefordert wird mit vielen verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten und späterem Freigang. Wir gehen davon aus das er auch mit anderen Kleintieren nicht zurecht kommen würde. Den Kontakt mit Hunden haben wir noch nicht getestet.

Wir denken aber das Mino in einem fordernden Haushalt auch lernen kann endlich mal richtig zur Ruhe zu kommen.