Name: Linda & Clawida
Rasse: EKH
Farbe: weiß grau & schwarz weiß
Herkunft: Fundtiere
Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: ca. 2016 & ca. 2018

Charaktereigenschaften:

Linda wurde gefunden und es hat sich leider kein Besitzer gemeldet. Sie zeigt sich hier noch recht scheu, ist aber nicht verwildert. Clawdia ist eine ursprünglich wildgeborenen Katze, die sich so langsam an den Menschen gewöhnt. Sie lässt immer mehr Nähe zu, möchte jedoch ihren Sicherheitsabstand bewahren.

Die beiden saßen bei uns in getrennten Gehegen nebeneinander. Leider wurde aber bei Linda ein Herpesvirus nachgewiesen, sodass wir nicht sicher sein konnten, ob Clawdia sich angesteckt hat oder nun ebenfalls Träger ist. Wir haben die beiden dann zusammen gebracht und sie verstehen sich sehr gut.

Für die niedliche Mäuse suchen wir erfahrene Katzenhalter mit Verständnis, Geduld und einem ruhigen Haushalt. Sicherlich werden irgendwann eine zutrauliche Katze sein, denn sie hat sich schon sehr gut im Laufe der Zeit hier entwickelt. Sie sind Katzen für Menschen, die nicht unbedingt erwarten, dass sie sofort eine Schmusekatze haben.

Dadurch das Linda ein Träger des Virus ist, auch wenn sie wieder gesund ist, kann sie andere Katzen anstecken, weswegen die beiden nur in eine Wohnungshaltung vermittelt werden können. Wichtig wäre uns hier aber dann das sie sehr viel Platz haben und nach Möglichkeit einen großen eingenetzten Bereich an der frischen Luft.