Name: Jill & Pan
Rasse: Holländer Mixe
Farbe: schwarz / weiß & grau/weiß
Herkunft: Fundtiere
Geschlecht: weiblich & männlich kastriert
Geboren: 03.06.2021 & unbekannt, aber eher jung
Haltung: Außenhaltung
Geimpft: RHD, RHD2 und Myxo

Beschreibung:

Jill wurde im Juni 2021 als kleines Häschen (zusammen mit ihren Geschwistern) und Pan wurde im August 2021 gefunden. Leider haben sich bei beiden bis heute keine Besitzer gemeldet.

Jill und Pan wurden bei uns im Tierheim vergesellschaftet, da Pan sich nicht mehr mit seinem Bruder Peter verstanden hat. Zwischen den beiden klappt es jetzt sehr gut und sie mögen sich. Das bedeutet eine Vermittlung als Paar fänden wir sehr schön für die beiden, aber trotzdem können sie auch einzeln abgegeben werden. Allerdings sollte Pan wenn dann zu einem Weibchen und nicht mehr zu einem Männchen.

Die beiden sind relativ jung und dementsprechend auch ziemlich aktiv, weswegen sie einiges an Platz benötigen, um sich austoben zu können. Allerdings liegen die beiden auch gerne mal auf der faulen Haut.

Zu Menschen sind die beiden freundlich und reserviert. Einfangen und hoch heben mögen die beiden, wie auch andere Kaninchen natürlich nicht sehr gerne. Trotzdem bleiben sie auch beim einfangen freundlich.