Name: Lupo
Rasse: EKH
Farbe: schwarz-weiß
Herkunft: Abgabetier
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: 01.01.2018

Haltung: Wohnung

Charaktereigenschaften:

Lupo hatte leider in seinem Leben schon viel Pech. Er kam einmal aus nicht so guter Haltung zu uns, wo er sich auch verletzt haben muss. Nach erfolgreicher OP konnte er dann wieder vermittelt werden. Allerdings kam er hier auch wieder zurück. Zudem leidet er durch die alte Verletzung an Arthrose, weswegen er in seinem jungen Alter schon Medikamente für seine Gelenke benötigt.

Er ist bei fremden Menschen anfangs sehr scheu und versteckt sich erst einmal. Mit viele Zeit und Geduld taut er aber auch auf und wird gerne gekrault und gebürstet. Er liebt es auf erhöhten Plätzen zu liegen, springen kann er trotz der Arthrose noch – nur nicht mehr so hoch. Zudem mag er gerne Rascheltunnel zum spielen.

Lupo benötigt unbedingt ein Partnertier um auf zu tauen, da er sich sehr an diesem orientiert. Ursprünglich war er mit unserer Masha zusammen, allerdings scheint Masha kein anderes Tier in ihrem Zuhause zu akzeptieren. Aus diesem Grund suchen wir ein Zuhause mit einem netten Partner oder Partnerin für Lupo, welche ihm zeigt das alles in Ordnung ist.

Gerne dürfen Sie unseren süßen Lupo einmal bei uns im Tierheim kennen lernen.