Name: Magnum
Rasse: Zwergwidder
Farbe: dunkelbraun
Herkunft: Abgabetiere
Geschlecht: männlich, kastriert
Geboren: folgt
Haltung: Außenhaltung zur Zeit
Geimpft: RHD, RHD2 und Myxo

Beschreibung:

Magnum kam mit 15 weiteren Kaninchen aus nicht so guter Haltung zu uns ins Tierheim. Anfangs hatten sie Flöhe und Probleme mit Hefen, die Durchfälle verursacht haben. All diese Dinge sind aber mittlerweile aus behandelt und den Süßen geht es wieder gut.

Alle diese Kaninchen haben zusammen gelebt. Die Böcke waren aber gottseidank kastriert, sodass keine der Weibchen schwanger war. Trotzdem waren auch 8 Jungtiere in dieser Gruppe – die jungen Böcke konnten wir dann direkt trennen und kastrieren.

Magnum ist etwas schüchtern und mag es so gar nicht angefasst und angeschaut zu werden. Aber mit ein bisschen Ruhe macht er es trotzdem ganz gut – er sollte daher aber nicht in einen Haushalt mit kleinen Kindern, weil es ihm viel zu stressig wäre. Er versteht sich sehr gut mit den anderen Kaninchen. Er kann also eigentlich mit jedem anderen Tier vergesellschaftet werden.

Gerne kann der Spatz bei uns im Tierheim kennen gelernt werden. Anfragen wären anfangs immer telefonisch oder per Mail am Besten, da wir auch immer einmal Gehegebilder benötigen für eine Vermittlung.